April Challenge #Archive30 – Tag 10: Animals, Teil 1

Tiere und Archiv – nein, ich möchte nicht über die Tierchen schreiben, die man im Archiv gar nicht gerne sieht. Hier soll es heute um Tiere gehen, von denen wir sehr spezielle Abbildungen in unserem Archiv besitzen: Tiermotive auf Kirchensiegeln. Über Kirchensiegel und deren Künstler haben wir bereits mehrfach berichtet (Suche in diesem Blog: Kirchensiegel). Ich stellte mir heute die Frage: Welche Tiermotive zieren die Siegel der evangelischen Kirchengemeinden z.B. im Bereich der Stadt Essen?

Siegel der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Holsterhausen, Kirchenkreis Essen, Siegelumschrift: „Evangelische Kirchengemeinde Essen-Holsterhausen“, Symbol: Kreuz, Schlange, 1. Kor. 15, 55-58, außer Geltung gesetzt nach Fusion der Essener Kirchenkreise zum 1.7.2008

In unserer digitalen Siegelsammlung wurde ich fündig: In den Siegeln von sechs Essener Kirchengemeinden ermittelte ich Tierdarstellungen:

Die Schlange ist in zwei Gemeinden im Siegel abgebildet. Nach dem Schöpfungsbericht im Buch Genesis überredet die Schlange im Paradies Eva, von dem Baum der Erkenntnis von Gut und Böse zu essen (der berüchtigte „Apfel“); sie gilt auch als Synonym für den Satan. Die Schlange ringelt sich im Siegelbild der Kirchengemeinde Essen-Holsterhausen neben dem Kreuz, in dem der Kirchengemeinde Werden am Kreuz.

Siegel der Evangelischen Kirchengemeinde Caternberg, Siegelumschrift „Evangelische Gemeinde zu Caternberg“, Symbol: Taube mit Lorbeerkranz, außer Geltung, 1965

Gleich dreimal fand ich die Taube, die nach der Sintflut den Ölzweig zur Arche Noah zurückbringt und außerdem als Symbol des Heiligen Geistes gilt. Im Siegel der Evangelischen Kirchengemeinde Königssteele ist die Taube mit dem Ölzweig abgebildet (das Siegel in alter und neuer Fassung zeigten wir in dem Blog über die Künstlerin, Frau Müller-Zantop). Die Taube hat ebenfalls Essen-Bergerhausen im Siegelbild, in Essen-Katernberg war dies das frühere Motiv.

Bei dem dritten Tier handelt es sich um den Wal mit dem verschluckten Jona, den die Kirchengemeinde Essen-Heidhausen als Siegelmotiv und auch als Symbol der Gemeinde führt; auf Ihrer Webseite erzählt sie auch die Geschichte von Jona und dem Wal.

In den Siegelmotiven aus Essen habe ich kein Lamm gefunden, auch keinen Schwan wie in Monschau, einen Fisch wie in Büderich oder ein Pferd im Feldeinsatz wie in Pfalzdorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.