Vorgestellt: Siegelzeichner Werner Schramm

Pfr. Rosenkranz, gezeichnet von seinem Neffen Werner Schramm 1969; AEKR Düsseldorf 8SL046 (Bildarchiv), 018_041Rosenkranz, © Werner Schramm

Wikipedia: Selbstbildnis von Werner Schramm CC BY-SA 3.0 de, Link

Werner Schramm (geboren am 21. September 1898 in Duisburg, gestorben am 24. Juli 1970 in Düsseldorf) zeichnete u. a. Siegel für die Evangelische Kirche im Rheinland. Das Archiv hat zwanzig Kirchen-Siegel von ihm gesammelt.

In der Hauptsache malte er aber Portraits. Er porträtierte u.a.  Albert Rosenkranz und Ernst Stoltenhoff. Sehen Sie nachfolgend die Siegel von Werner Schramm:

  • Ev. Kirchengemeinde Essen-Rellinghausen
  • Ev. Kirchengemeinde  Essen-Kettwig
  • Ev. Christuskirchengemeinde Remscheid
  • Ev. Lutherkirchengemeinde Remscheid
  • Ev. Johanneskirchengemeinde Remscheid
  • Gesamtkirchenverband Ev. Kirchengemeinden in Alt-Remscheid
  • Ev. Adolf-Clarenbach-Kirchengemeinde Remscheid
  • Ev. Kirchengemeinde Lennep

In der Archiv-Bibliothek der Evangelischen Kirche im Rheinland:
Otto Brues: Werner Schramm und Liselotte Schramm-Heckmann. Eine Einführung in Ihr Werk von Otto Brues mit einem französischen Geleitwort von Maximilien Gauthier.

siehe auch Artikel über Werner Schramm in der Wikipedia

Siegel der Ev. Kirchengemeinde Essen-Rellinghausen mit Schiff als Siegelbild, Oktober 1954; Bestand: AEKR 8 SL 038 (Siegelsammlung)

Siegel der Ev. Christus-Kirchengemeinde Remscheid, Siegelbild: Fisch mit Alpha und Omega, 1956; Bestand: AEKR 8 SL 038 (Siegelsammlung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.