Bernhard Kleins Vertonung von „Freiheit die ich meine“

Bernhard Kleins Vertonung von „Freiheit die ich meine“ im Erstdruck der „Deutschen Lieder für Jung und Alt“ von 1818;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.