Erstes Barcamp im deutschen Archivwesen

„Vier biblische Evangelien, vier edle Wahrheiten Buddhas, vier Fäuste für ein Halleluja – und nun auch vier Tagungen ´Offene Archive´ .“ So kreativ wird die vierte Tagung „Offene Archive“ beworben, die am 19.-20. Juni 2017 im Landesarchiv Duisburg stattfinden wird. Erstmals ist sie mit einem Barcamp verbunden, also offenen Workshops mit oft anregender Eigendynamik.

Um wiederum das Orga-Team zu zitieren: „Wer immer schon gute Gedanken zum Archiv und seinen Aufgaben im digitalen Zeitalter hatte, sie aber nie zu äußern wagte, ist hier genau richtig.“

Das abwechslungsreiche Programm und alle weiteren Informationen finden Sie hier. Mitveranstalter ist der neugegründete Arbeitskreis „Offene Archive“.

Save the Date – BarCamp 2015 in Essen „Kirche Online“

Vom 18. bis 20. September 2015 laden die Kirchen RWL zum Barcamp in Essen ein. Hier werden offene Workshops zum Thema „Kirche Online“ angeboten:

Von der Homepage zu Social-Media-Angeboten von Open Source zu Multi-Media-Storytelling etc. … 

Wer Interesse hat, gleich anmelden – ich werde auch mit dabei sein. Wir sehen uns in Essen 😎

weitere Informationen >>

Und wer sich fragt was ein Barcamp ist – der schaut sich einfach das Video an!