Herbert Westphal, Siegelzeichner der Evangelischen Kirche im Rheinland

Siegel der Kirchengemeinde Mettmann, 1969, aus Bestand: AEKR Düsseldorf 8SL 038 (Siegelsammlung)

Herbert Westphal, Graphiker und Siegelzeichner, geboren am 8. Mai 1922 und  gestorben am 13.Juni 1985 in Solingen-Höhscheid. Er hat für zahlreiche Kirchengemeinden Kirchensiegel gezeichnet. Der Schwerpunkt seiner grafischen Arbeiten liegt in seiner Heimatstadt Solingen. Im Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland sind 57 von ihm entworfene Kirchensiegel rheinischer Kirchengemeinden überliefert.

Herbert Westphal hatte 1982 seinen Lebenslauf anlässlich einer Ausstellung „6000 Jahre Siegelkunst der Stadt Solingen“ im Jahr 1982 wie folgt formuliert:

  • Ausbildung an der Wuppertaler Werkkunstschule
  • Seit 1952 Grafiker in Solingen
  • Seine wichtigsten Arbeitsgebiete sind die Gestaltung von Siegeln, Zeichen, Prospekten, Verpackungsmaterial, Plakate, Texten und Schaubilder.
  • Die Beschäftigung mit Siegeln ist immer mehr in den Mittelpunkt seines Wirkens gerückt. Es ist sein Bestreben, Zeichen zu gestalten, die in klaren einprägsamen Formen einen wesentlichen Aspekt der Geschichte, Aufgabe oder Zielsetzung des Zeicheninhabers veranschaulichen.
  • Herbert Westphal ist zum Spezialisten für Kirchensiegel geworden. Für sehr viele Gemeinden und Kirchenkreise in Nordrhein-Westfalen hat er Siegel neu entworfen oder umgestaltet. Seine Arbeit wird zur Forschungsarbeit, wenn er sämtliche Siegel der Stadt Solingen und der in ihr aufgegangenen Gemeinden, die er in mühevoller Sucharbeit auftreiben konnte, nachbildet, um an ihnen die Entwicklung zur heutigen Großstadt Solingen zu zeigen. Auch die Ausstellung über die Entwicklung der Siegel von den Anfängen bis heute, zeigt in vorbildlicher Weise, wie sich Beruf mit öffentlicher Bildungsarbeit verbinden lässt.“
  • Herbert Westphal gehörte zu den Teilnehmern der ersten Siegeltagung 1963 „Das Kirchensiegel“ in der Evangelischen Akademie Mülheim an der Ruhr. Dort trafen sich Kirchenjuristen, Kirchenarchivare und Grafiker zu einem Austausch über die Siegelordnung beziehungsweise grafische Gestaltung der Kirchensiegel. Walter Schmidt, Archivrat der Ev. Kirche im Rheinland, hatte die Tagungsleitung. Diese Fachtagung war von ihm interdisziplinär organisiert.

Für die Kirchengemeinden stellte er „Anregungen zur Motivauswahl bei Siegel-Aufträgen“ zusammen.

Auch im Stadtarchiv Solingen befindet sich zu Herbert Westphal eine Siegelsammlung.

Artikel aus dem Solinger Tageblatt vom 19.9.1981, mit einer freundlicher Abdruckgenehmigung durch das Solinger Tageblatt

Das Solinger Tageblatt widmete dem Solinger Grafiker mehrere Artikel. An dieser Stelle finden Sie eine Auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.